Response Boost M III kündigt Karriereende an!

Leute ihr müsst tapfer sein. Die Tauben haben es schon seid langem von den Dächern gezwitschert, Response III beendet seine Karriere. Unglaublich, war ihm doch eine Karriere auf den schnellsten Pisten vorausgesagt worden. Die Rekordbücher müssen nun umgeschrieben werden.

Aber wie konnte das nur passieren, nach noch nicht einmal 20km Lauferfahrung? Wurde er von seinem Läufer verheitzt, lief er illegale Jogging-Rennen und wurde von der Polizei aus dem Verkehr gezogen?

Klub73 war bei der Abschied-PK und versucht die Fragen zu klären.

Was war passiert?

Nach einer Medizinischen Untersuchung hat sich leider eine angeborene Stützschwäche auf ganzer Linie herausgestellt. Der Arzt stellte leider fest, das mit diesem Schuh keine stabiler Volklauf zu realisieren ist. Oder wie der Arzt sage, „Dieser Schuh hat die Stützkraft eines dünnen Papiers, und dein Fuss ist auch noch nass!“

Wie geht der aufgehende Star damit um?

Wie schon, er erträgt es ohne Stützfunktion. Wars das? Nein, er hat noch großes vor. Er will dem Laufsport verbunden bleiben, wie genau muss er sich noch überlegen. Ein paar alte Kontakte 😉 prüfen. Schließlich sei das abgeriebene Gummi unter den Sohlen noch nicht mal abgefallen.

 

Wir sind schon ganz gespannt ob es wieder nur heiße Luft ist, oder ob da wirklich noch was kommt.

klub73

 

Laufschuh PK
Laufschuh PK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.