Frankfurt Marathon – Noch 3 Tage

Gestern Abend hatte wieder einen Trainingslauf der fast ausschließlich positiv war. Insgesamt kam ich auf 6,5km. Nach etwa 3km merkte ich kurz mein linkes Bein, allerdings war es nur ganz kurz und nach rund 5km fühlte sich das Laufen super an. Ich wäre gerne noch länger gelaufen, aber ich wollte es ganz bewußt nicht übertreiben und da ich nur kurze Laufkleidung an hatte wollte ich nicht riskieren krank zu werden. Es gibt zwar immer noch ein Restrisiko das mein Bein schlapp macht, aber ich bin sehr zuversichtlich.
Ich habe mein Laufshirt vom Freiburger Citylauf getestet und es sitzt wirklich super. Nach rund 3km war ich auch soweit aufgewärmt das ich nicht mehr kalt hatte. Die Temperaturen waren vermutlich ähnlich wie am Sonntag. Wenn wir Glück haben und die Sonne scheint ist es vielleicht noch einen Tick unangenehmer.
Wie geht es mir?

Heute geht es mir gut. Ich bin sehr zufrieden. Keine Schmerzen oder Probleme. Auch nach dem Lauf fühlt sich mein Bein gut an, und ich hatte keine Probleme.

Wann findet der nächste Trainingslauf statt?

Eventuell am Samstag der Brezellauf als Vorbereitung für den Marathon. Lust hätte ich schon dazu, bin mir aber noch nicht sicher.

Welches Training steht heute auf dem Plan?

Rumpfstabilität, was sonnst.

Mit welchem Wetter ist für Sonntag zu rechnen?

Leicht bewölkt bei kuschligen 13 Grad und 20% Regenwahrscheinlichkeit. Das hört sich doch ganz gut an und hat sich nicht geändert im Vergleich zu gestern.

Prognose das es am Sonntag klappt?

80%

Sonst noch was?

Heute wird gepackt.

Bis dahin

Euer Sven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.