Foto: Abendrot trifft Nebel

In dieser Woche zeige ich das Bild von letzter Woche im Querformat um das Zenario in einem anderen Blickwinkel zu sehen.

Das Bild war sehr schwierig zu bearbeiten, weil das über einen starken Kontrast verfügte und an beiden Rändern (schwarz, weiß) Probleme bereitete. Schwierig war vorallem für die Weißwerte die Sonne oben rechts, hier habe ich am Ende den Bildausschnitt so gewählt, das die ausgerissen Bereiche wegfallen.

Der Ort am unteren linken Rand war dagegen viel zu Dunkel. Hier habe ich die Tiefen angehoben, wodurch hier nur dezent korigiert werden konnte, da sich sehr schnell ein starkes Bildrauschen zeigte. Des weiten habe ich den Kirchturm für sich aufgehellt.

Hier noch die Aufnahmedaten:

Nikon 7200, 1/100s bei f/16, ISO 100, Brennweite 17mm

Bis nächste Woche

Sven

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.